Projekt-Ellergrub

Aktuelle Bauarbeiten 2015/2016

Im ältesten Weinanbaugebiet Deutschlands, der Mosel, wollen wir eine große Weinbergsfläche vor der Rodung retten. In eine der besten Weinlagen der Mittelmosel, der

„Enkircher Ellergrub“

haben wir  eine Weinbergsparzelle mit wurzelechten Riesling-Reben übernommen. Dieses Stück Weinkulturlandschaft wollen wir für die nächste Generation erhalten.

Die Refinanzierung erfolgt über jährlich ausgegebene Genußscheine. Pro Weinjahrgang werden maximal 120 Genußscheine zum Stückpreis von 100 €/Stück ausgeben. Die Genußscheininhaber erhalten eine Genußschein-Urkunde und im Folgejahr 12 Flaschen a 0,75 ltr Spitzenwein aus diesen Weinbergsparzellen Frei -Haus geliefert (Versand nur innerhalb BRD; Ausland auf Anfrage). Der Verkaufspreis der Weine aus diesen Parzellen wird später bei mindestens 12,50 €/Flasche liegen. Sie helfen also nicht nur, ein Stück Weinkulturlandschaft zu erhalten, sondern sparen auch bares Geld. Der Genußschein gilt nur für einen Weinjahrgang. Danach verfällt er und es entstehen keine weiteren Kosten oder Verpflichtungen. Natürlich können Sie den Genußschein auch als Geschenk einsetzen. Pro Person können max. 3 Genußscheine bestellt werden. Sie können den Genußschein telefonisch, per eMail  oder über unseren Onlineshop bestellen.

» hier gelangen Sie direkt zum Genußschein im Onlineshop