Qualität hat einen (neuen) Namen!

Liebe Weinfreunde,

die Qualität von Wein hängt von vielen Faktoren ab: dem Witterungsverlauf in der Vegetation, der Anbaumethode, der angestrebten Erntemenge u.v.m.  Im deutschen Weingesetz wurden  1971 verschiedene Qualitätsstufen zur Unterscheidung  der  Qualität eines Weines festgeschrieben. Leider sind die Anforderungen an die verschiedenen Stufen in über 40 Jahren nicht ausreichend an die heutigen Qualitätsansprüche angepasst worden. So findet man heute Weine für unter 3 € im Supermarkt, die den Begriff „Spätlese“ im Etikett tragen, obwohl sie aus Großproduktionen  stammen und die Trauben dafür bereits im September maschinell geerntet wurden.

Unsere Philosophie von Qualität und Handarbeit  passt in dieses  Schema nicht mehr rein. Unsere Spätlesen werden tatsächlich aus Trauben gekeltert, die eine extra lange Reifezeit im Weinberg hatten.  Unsere Auslesen werden tatsächlich von Hand  „ausgelesen“.  Wir wollen uns deshalb ab dem Jahrgang 2015 von den alten Begriffen lösen und stellen Ihnen heute  unsere  eigene Einteilung (Qualitätspyramide)  vor:

Schiefergrund – vormals Gutsriesling/Qualitätswein  (Erntezeit ca 5. -15. Oktober)

Winzerstolz – vormals Hochgewächs  (Erntezeit ca 15. -25 Oktober)

Goldstück – vormals Spätlese/Auslese  (Erntezeit nach dem 25. Oktober)

alte Rebe – aus dem besten Weinberg, Enkircher Ellergrub (Ernte nach dem 25.Oktober)

Im Jahr der Umstellung finden Sie die neuen und alten Bezeichnungen auf dem Etikett. Wenn Sie Fragen dazu haben, sprechen Sie uns gerne an.

So sieht die  neue Qualitätspyramide aus:

Pyramide1-01-01

 

 

 

 

 

 

Der Weinjahrgang 2015 kann schon jetzt als außergewöhnlich gut bezeichnet werden. Ob es  der Beste seit 2005 ist, wird die weitere Entwicklung zeigen. Die bereits abgefüllten Weine finden Sie in unserer Sommerliste 2016 und in unserem Onlineshop.

Viel Spaß bei der Auswahl Ihrer Favoriten, wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

Herzliche Grüße aus Traben-Trarbach

 

Familie Albrecht Eggert

kulinarische Weinwanderung

Wanderung Juni 2016

Liebe Weinfreunde,

am kommenden Samstag startet unsere nächste kulinarische Weinwanderung. Bei der kulinarischen Weinwanderung handelt es sich um eine Kombination aus Weinprobe, Essen und Wanderung.
Wir laufen zusammen durch die Weinberge. An verschiedenen Stationen in den Weinbergen und auch im Weingut servieren wir Ihnen unsere Weine. Dazu reichen wir kulinarische Köstlichkeiten aus der Winzerküche. Sie erhalten Informationen über den Wein, den Weinanbau und unsere Stadt.

Es gibt noch ein paar freie Plätze. Jetzt per mail an info@weingut-caspari.de anmelden.
Fotos vom Event: www.flickr.com/search/?text=weingut+caspari

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Familie Eggert

Gutsschänke geöffnet!

Terrasse

Liebe Weinfreunde,

das nächste lange Wochenende naht.

Öffnungszeiten in der Pfingstwoche:

Dienstag - Freitag ab 17 Uhr
Samstag, 14.5. ab 11 Uhr (durchgehend warme Küche)
Sonntag, 15.5. ab 11 Uhr (durchgehend warme Küche)
Montag, 16.5.ab 11 Uhr (durchgehend warme Küche)
Dienstag, 17.5. geschlossen
.
Weinproben an Pfingsten (Info & Anmeldung: 06541-5778):
Pfingst-Samstag, 14.5. um 12 Uhr und um 17 Uhr
Pfingst-Sonntag, 15.5. um 17 Uhr